Freie Plätze: 1 Platz

Leitfaden

Das beste Spielzeug eines Kindes ist ein anderes Kind.

Das Sozialverhalten entwickelt sich entscheidend zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr. Im ersten Lebensjahr werden viele motorische Fähigkeiten erlernt und die ersten Beziehungen werden aufgebaut zu den Eltern und zu anderen Menschen, das Kind fängt an sich wohl zu fühlen in Gesellschaft anderer Menschen. Für das erlernen sozialer Kompetenzen und den Umgang mit gleichaltrigen ist  das spielen mit einem besser noch mit mehreren Kindern unverzichtbar.  Streiten, trösten,  teilen, Trauer, Freude, Mitgefühl werden so erlernt.